Posts

Tasting Notes: Glenmorangie Astar

Bild
Glenmorangie Astar ist gänzlich in Fässern aus amerikanischer Weißeiche gereift, die speziell für Glenmorangie produziert werden. Die Bäume für diese Fässer sind handverlesen und wachsen an den Hanglagen der Ozark Mountains in Missouri. 2008 war der Astar zum ersten Mal erschienen, und schon bald danach vergriffen. Es hat eine Weile gedauert, bis wieder neue Fässer zur Verfügung standen. Im Oktober kehrt der Glenmorangie Astar zurück. Ich konnte die Neuauflage schon jetzt probieren.


Das Besondere am Glenmorangie Astar sind die Fässer, in denen er reift, und die Pressemitteilung, die ich zusammen mit der Geschmacksprobe erhalten habe, verrät einiges zu den Hintergründen über diese besonderen Fässer: Sie werden speziell aus Bäumen gefertigt, die in den nördlichen Hanglagen der Ozark Mountains wachsen. Bäume aus diesen Lagen wachsen langsamer als anderswo und haben eine grobporige Holzstruktur, was sich deutlich auf die Aroma-Bildung des Whiskys auswirkt.

Glenmorangie hat für diese beson…

Die Rückkehr des Fass-Wunders: Glenmorangie Astar und der Beginn der Aroma-Forschung

Bild
Glenmorangie Astar. Erinnert ihr euch noch? 2008 ist er erstmalig erschienen, und hat für mich den Beginn einer Zeitenwende markiert. Heute sind üppige Vanille-Aromen nichts besonderes mehr. Damals waren sie neu und aufregend, und viel Forschungsarbeit in den Wäldern von Missouri und in den Labors in Edinburgh waren vorausgegangen. Lange Zeit war der Astar vergriffen. Jetzt ist das Fass-Wunder aus den Ozark Mountains zurückgekehrt. Doch wie fing die Geschichte eigentlich an?



Ja, ich mag Vanille. Im Eis, im Kuchen, im Parfum und auch im Whiskey. Doch anders als bei den drei erstgenannten darf das Vanille-Aroma beim Whiskey nicht künstlich zugesetzt werden, es muss über die Fassreifung in die Spirituose gelangen. Deshalb braucht man für den Vanille-Geruch im Whisky auch die richtigen Fässer.

Heutzutage ist das alles kalter Kaffee. Jeder selbst ernannte Whisky-Experte kann dir was über Fass-Aromen erzählen, und dass du Bourbon-Fässer brauchst, um die Vanille in den Whisky zu kriegen. Doc…

Diageo unterstützt verantwortungsvolles Trinken

Bild
Wer sich mit Whisky befasst, kennt auch die Gefahren: denn zuviel Alkohol kann auch der Gesundheit schaden. Der millionenschwere, internationale Getränke-Riese Diageo hat deshalb ein Programm auf die Beine gestellt, das zu maßvollem Alkoholgenuß beitragen soll. 466.000 Markenbotschaften und 346.000 Menschen aus der Gastronomie nahmen dazu am Programm "DRINKiQ training" teil. Trinken wir heute tatsächlich bewußter und gesünder als früher? Da muss sich wohl jeder an der eigenen Nase fassen. Mehr dazu in der Pressemitteilung.




Diageo arms one million adults around the world with the knowledge to champion responsible drinking1 September 2017: Diageo has reached its 2020 sustainability and responsibility target of training one million responsible drinking ambassadors around the world, three years ahead of its goal.
One million adults now have the knowledge they need to champion responsible drinking - with friends, family and colleagues - supporting Diageo’s ongoing commitmen…

Jameson Caskmates IPA Edition

Bild
Die süd-irische Midleton Distillery gibt sich derzeit sehr innovativ und experimentell: in Zusammenarbeit mit der Craft-Bier-Brauerei Franciscan Well in Cork wurde eine neue Abfüllung entwickelt, die ein Finish in Pale Ale Bier-Fässern erhalten hat. Fans von Jameson sollten bei ihrem nächsten Irland-Urlaub die Augen offen halten: Nur 2.000 Flaschen wurden produziert, und sie werden nur in Irland erhältlich sein. Der Geschmack wird als geschmeidig mit leichtem Anflug von Hopfen, frischen Zitrusaromen und floralen Noten beschrieben. Der Preis liegt bei ca. 39 Euro.  Mehr Infos findet ihr in der Pressemitteilung.


Experimental Jameson Caskmates IPA Edition

It’s fitting that an idea crafted between two good friends should lead to an innovation between two great drinks. Like all the best Irish conversations, the one between Jameson’s Head of Whiskey Science and the Head Brewer of Cork’s Franciscan Well Brewery, started at the bar. A swapping of barrels soon after resulted in Jameson Cas…

Special Releases 2017 - neue Infos

Bild
Seit Wochen warten Whisky-Fans weltweit auf die diesjährige Special Releases von Diageo. Um es spannend zu machen, werden die Informationen immer nur scheibchenweise herausgerückt. Jetzt wurden endlich die Euro-Preise bekannt gegeben: hier ist die Liste!


„Sorgfältig handgemacht und schön verpackt verspricht die Kollektion einige der seltensten und ältesten Whiskys von sowohl klassischen als auch von weniger bekannten, bereits geschlossenen Destillerien. Jeder Whisky dieser Reihe bietet einen komplexen Geschmack von höchster Qualität. Die 2017er „Special Releases“-Kollektion wird ab Herbst 2017 im Fachhandel erhältlich sein. Jeder Whisky ist eine limitierte Edition, darunter vier aus bereits geschlossenen Destillerien. Alle diese Whiskys wurden hergestellt, um unvergessliche und unvergleichbare Geschmackserlebnisse zu bieten.“ Liste der 2017er Special Releases BLAIR ATHOL 24 Jahre  Destilliert: 1993 58,4 Vol.-%   Region: Highlands Fass: Ehemalige Weinfässer aus europäischer Eich…

Drei echte Kracher von Gordon & MacPhail

Bild
Gordon & MacPhail steigt mit drei echten Krachern in die Herbst-Saison ein: Clynelish 19, Bunnahabhain 8 und Mortlach 22. Die beiden letzteren wurden jeweils in einem First-Fill-Sherry-Fass gereift, der Clynelish ist eine Sonderabfüllung für Deutschland in Fassstärke und reifte in einem First-Fill-American Hogshead. Da fällt die Auswahl richtig schwer. Mehr Infos gibt es in der folgenden Pressemitteilung.



Clynelish 1997/2017 - Gordon & MacPhail Reserve Label Exclusively bottled for Germany at Cask Strength Destilliert: 07.07.1997 | Abgefüllt: 06.2017  19 Jahre alt  Gereift in einem 1st Fill American Hogshead  Fassnr.: 6483  55,50 % vol. Fassstärke UVP: 119,90 €
Diese Clynelish Abfüllung von 1997 reifte 19 Jahre in einem 1st Fill American Hogshead. Abgefüllt in Fassstärke gibt es insgesamt nur 239 Flaschen. Der Clynelish präsentiert sich in einem schönen Gold-Ton. In der Nase zunächst süße Kokosnuss-Aromen gefolgt von reifen Birnen, Melonen und einem Hauch Honig. Ein sahniges Mundge…

BIG PEAT CHRISTMAS EDITION 2017

Bild
Weihnachten kann nicht mehr weit weg sein – der Weihnachts-Big-Peat ist im Anmarsch! Wer diesen rauchigen Gesellen von der Insel Islay noch nicht kennt, sollte unbedingt die Augen nach ihm offen halten. Abgefüllt ist die Big Peat Christmas Edition 2017 in der 0,7l Flasche mit 54,1% Vol.; der UVP liegt bei 58,99€. Mehr dazu in der folgenden Pressemitteilung. 




Bremen, den 19.09.2017. Die Weihnachtszeit beginnt bereits heute denn Douglas Laing & Co., einer der führenden unabhängigen schottischen Abfüller, veröffentlicht seine mit Spannung erwartete Big Peat Christmas Edition 2017.
Die jährlich erscheinende Sonderabfüllung ist auch in diesem Jahr in Fassstärke mit 54,1% abgefüllt und vermittelt durch seine kräftigen, rauchigen Noten den ultimativen Geschmack der Islay Whiskys ausmacht.
Die brandneue Ausstattung, die jedes Jahr die Herzen von Sammlern und Islay-Liebhabern höher schlagen lässt, wartet in diesem Jahr mit einem wahrlich winterlichen Layout auf. Big Peat trotzt einem Schnee…