Posts

Es werden Posts vom Juli, 2013 angezeigt.

Auf der Suche nach Perfektion: Glenmorangie und die British Open

Bild
Eine Einladung nach Muirfeld lehnt man nicht ab. Erst recht nicht, wenn Glenmorangie einlädt. Denn Muirfield ist einer der berühmtesten Golfplätze der Welt, und Glenmorangie eine der beliebtesten Whisky-Brennereien Schottlands. Und so kommt es, dass ich an diesem sonnigen Nachmittag als Teilnehmer einer Presse-Reise auf diesem ehrwürdigen Golfplatz des ebenso ehrwürdigen Edinburger Golfclubs an Bahn 9 stehe, Whisky trinke und die besten Golfspieler der Welt beobachte, die hierher gekommen sind in der Hoffnung auf Unsterblichkeit. Und wie alle anderen um mich herum warte ich natürlich auf Tiger Woods. Noch ist er nicht in Sicht, doch die Menschenströme verraten mir, auf welcher Bahn er gerade spielt. ...


Entscheidungen: Glenmorangie Cask Masters (Glenmorangie Taghta)

Bild
Sommerzeit. Reisezeit. Wichtige Entscheidungen müssen getroffen werden. Welcher Ort, welches Hotel und – was soll hinein in den Koffer? Vor allem die Auswahl der Schuhe stellt mich immer wieder vor schwierige Entscheidungen.Denn jedes Paar Schuhe mehr bedeutet gleichzeitig eine Flasche Whisky weniger bei der Heimreise: der Platz im Koffer wird von den Fluggesellschaftenstreng limitiert, und das Verzichten auf schöne Schuhe fällt mir genauso schwer wie das Verzichten auf einen besonderen Whisky. ...


On the Road: Interview mit Thomas Ide, The Wisky Chamber

Bild
Schon seit seiner Studienzeit ist Whisky seine große Leidenschaft, doch seine berufliche Karriere führte ihn erst einmal in eine ganz andere Richtung. 2006 wagt Thomas Ide den entscheidenden Schritt als unabhängiger Abfüller und gründet die Firma "The Whisky Chamber" mit Sitz in Rheinhausen, mit der er sich in kürzester Zeit in der deutschen Whisky-Szene einen hervorragenden Ruf erarbeitet.


Noch vor meiner Abreise nach Berlin hatte ich die Gelegenheit, mit ihm über seine Arbeit als unabhängiger Abfüller zu plaudern und auch zu interviewen. ....